Michael Samol

TEAMS

Michael Samol
Partner
Paris Bar [List directive 98/5/EC]
Französisch, Deutsch, Englisch
msamol@lpalaw.com
Paris Tél : +33 (0)1 53 93 29 37 M : +33 (0)6 48 66 27 28

Michael Samol, Rechtsanwalt, ist Partner im Bereich Merger & Acquisitions / Gesellschaftsrecht. Er ist Mitglied unseres German Desks.

Michael berät größtenteils bei der Durchführung internationaler Transaktionen. Er begleitet sowohl französische als auch ausländische, insbesondere deutschsprachige Mandanten bei ihren Projekten in Frankreich, als auch französische Mandanten bei ihren Transaktionen im Ausland. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in den Bereichen M&A (einschließlich private equity und distressed M&A) und Gesellschaftsrecht, inländischen und grenzüberschreitenden Umstrukturierungen, vertraglichen Kooperationsprojekten und Joint-Ventures.

Michael war seit Ende 2005 über zehn Jahre bei Clifford Chance (im Pariser, Düsseldorfer und Frankfurter Büro) tätig und über ein Jahr bei Airbus Group auf Secondment. Vor LPA-CGR avocats, war er Counsel in der französischen Kanzlei Jeantet.

Michael ist Rechtsanwalt und Avocat au Barreau de Paris (Liste der ausländischen Anwälte). Er hat das Erste und Zweite Juristische Staatsexamen absolviert (Potsdam und Düsseldorf) und hat fünf Jahre (teilweise im Doppelstudiengang) an der Universität Paris X, Nanterre studiert und mit einem DESS und einem Master (Maîtrise en droit) im Wirtschaftsrecht abgeschlossen.


AWARDS AND
NOMINATIONS

  • Option Droit & Affaires 2021: Mergers an Mergers and Acquisitions > 200 M€ (3 stars)
  • Legal 500 EMEA 2020: Mergers and acquisitions (Tier 5)
  • Le point 2021: Commercial, business and competition law (4 stars)
  • Décideurs 2021: Mergers & acquisitions: Transactions between €75 & €500 million (Excellent 1)

Bevor er im April 2021 zu LPA-CGR avocats kam, war Michael Teil eines Teams mit folgenden Rankings:

  • Legal 500 EMEA 2021 : Mergers and acquisitions (Tier 4)
  • Chambers Europe 2021 : Mergers and acquisitions (Band 5)
  • Trophées du droit 2018: Golden Trophy in Mergers & Acquisitions Mid to Large-Cap