Actus

Toutes les news

Retour

Paris, 7. Mai 2019

LPA-CGR avocats unterstützt die Gesellschafter  von URBASOLAR beim Verkauf dieses Unternehmens an die Schweizer Produzentin von erneuerbaren Energien AXPO.

LPA-CGR avocats hat die Gesellschafter von URBASOLAR beim Erwerb von 100% der Anteile der URBASOLAR durch AXPO beraten. Ziel dieser Operation ist es, das Wachstum von URBASOLAR zu konsolidieren und zu stimulieren, das zum Photovoltaikbetreiber innerhalb der Gruppe wird. Neben dem Ziel, einen europäischen Marktführer zu schaffen,  will  die AXPO-Gruppe neue Fähigkeiten in ihrer Entwicklungsstrategie für erneuerbare Energien erwerben.

Die URBASOLAR-Gruppe mit Sitz in Montpellier ist einer der Hauptakteure der französischen Photovoltaikbranche. Sie ist in dieser Technologie spezialisiert und hat mehrere Ausschreibungen der französischen Regierung gewonnen. Die Gruppe beschäftigt mit technologischen Innovationen und insbesondere mit Lösungen zur Leistungsoptimierung von Photovoltaikanlagen.

Seit seiner Gründung im Jahr 2006 durch Stéphanie Andrieu und Arnaud Mine hat URBASOLAR mehr als insgesamt 457 Anlagen mit einer Leistung von 350 MW gebaut. Dazu zählen Anlagen auf Bürogebäuden, Parkhausdächern genauso wie Freiflächenanlagen. Derzeit befinden sich Anlagen mit einer Leistung von ungefähr 1 GW in einer fortgeschrittenen Entwicklungsphase. Die Gruppe beschäftigt mehr als 160 Mitarbeiter und erwartet für 2018/2019 einen Umsatz von 120 Millionen Euro.

URBASOLAR hat zahlreiche Partnerschaften mit Kommunen und Industrieunternehmen für die mehrjährige und groß angelegte Entwicklung der Photovoltaik in Frankreich und im Ausland aufgebaut. Darüber hinaus hat das Unternehmen in den letzten Jahren eine internationale Wachstumsstrategie mit laufenden Projekten in verschiedenen Ländern entwickelt, in denen Tochtergesellschaften gegründet wurden sowie weitere bedeutende wirtschaftliche Erfolge erzielt.

AXPO, der führende Schweizer Produzent von erneuerbaren Energien mit zahlreichen Wasserkraftwerken, hat sich in diesem Bereich eine führende europäische Position erarbeitet, mit einer starken Aktivität in der Windparkentwicklung über seine deutsche Tochtergesellschaft VOLKSWIND.

Das LPA-CGR Avocats-Team, das die URBASOLAR-Gesellschafter unterstützte, bestand aus Philippe Raybaud (Partner) und Wyssam Mansour. Alexandre Bensoussan (Partner) und Rudy Jourdan (Counsel) haben  die arbeitsrechtlichen Aspekte betreut.